1. Geltungsbereich

Die nachstehenden Bedingungen finden auf alle Verträge Anwendung zwischen der Firma Rolf Wüthrich als Verkäuferin der von Ihr gehandelten Waren und ihrer Kunden.

Anderslautende Geschäftsbedingungen des Käufers gelten und sind ausdrücklich ausgeschlossen. Die Annahme der von der Firma Rolf Wüthrich gelieferten Waren bedeutet, dass der Kunde auf die von Ihm genannten Bedingungen eigener Geschäftsbedingungen verzichtet.

In jedem Fall sind die nachstehenden Bedingungen der Firma Rolf Wüthrich rechtswirksam für den Gesamtvertrag.

Die Firma Rolf Wüthrich ist berechtigt, ihre AGB für künftige Geschäfte jederzeit anzupassen. Es gelten jeweils die AGB in Ihrer aktuellen Fassung.

2. Angebote und Einsatzgebiet der Waren

Alle Angebote sind freibleibend.

Die von uns gelieferten Waren dürfen grundsätzlich nur im der definierten Anwendung gebraucht werden. Jeglicher Gebrauch ausserhalb der definierten Anwendungen ist nicht zulässig bzw. erlischt die Gewährleistung. Für weitere Gebiete gelten die üblichen Normen der Gesetzgebung.

3. Vertragsabschluss

Ein Kaufvertragsabschluss kommt erst zustande, wenn er von der Firma Rolf Wüthrich schriftlich bestätigt wird oder bei Vorauskasse das Geld bei der Firma Rolf Wüthrich eingegangen ist.

Die Preise verstehen sich, sofern nichts anderes vereinbart  in Schweizer Franken, inkl.  MwSt., welche separat ausgewiesen wird und zuzüglich Verpackung, Fracht, Porto und Versicherungen.

Erhöhen sich im Laufe der Bestellabwicklung die Beschaffungskosten (Preisaufschlag bei Zulieferanten, Erhöhung der Transportkosten, Währungsschwankungen von mehr als 2% und ähnliches), so behalten wir uns eine entsprechende Preisanpassung vor.

Bei einer Preiserhöhung im Laufe der Bestellabwicklung ist der Besteller berechtigt, sofern auf sein schriftliches Ersuchen hin die Preiserhöhung nicht rückgängig gemacht wird, von der Bestellung zurückzutreten.

4. Lieferung

Die Lieferung erfolgt ab Lager der Firma Rolf Wüthrich in Avenches VD.

Die zugesicherte Lieferzeit wird nach Möglichkeit eingehalten. Sollte die Firma Rolf Wüthrich in Verzug geraten, so kann der Käufer erst dann vom Vertrag zurücktreten, wenn er der Firma Rolf Wüthrich eine angemessene Nachfrist von mindestens 2 Wochen eingeräumt hat.

Alle Ansprüche des Käufers im Falle der Nicht-, bzw. der nicht rechtzeiteigen Lieferung sind ausgeschlossen.

5. Zahlungsbedingungen

Die Rechnungen sind bei Erhalt netto zu begleichen.

Andere Zahlungskonditionen werden speziell vereinbart und bestätigt.

Das Verrechnungsrecht mit bestehenden oder geltend gemachten Ansprüchen des Käufers wird ausdrücklich wegbedungen. Die Zahlungspflicht wird durch geltend gemachte Mängel nicht beeinflusst.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Rolf Wüthrich.

7. Gewährleistung von Mängel

Die Firma Rolf Wüthrich haftet nur für Mängel, die innert 8 Tagen nach Empfang der Ware schriftlich gemeldet werden und die nachweisbar auf ihr Verschulden oder jenes des Lieferanten zurückzuführen sind.

Die Firma Rolf Wüthrich haftet nicht für das Verschulden von Erfüllungsgehilfen. Die Haftung der Firma Rolf Wüthrich besteht ausschließlich darin, dass schadhafte Teile auszutauschen sind oder dass eine Gutschrift in Höhe des zurückgegebenen Warenwertes ausgestellt wird.

8. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Für allfällige Streitigkeiten ist ausschließlich schweizerisches Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Payerne VD.